Das SOL-ID 4-Säulen-Prinzip

Eröffnung vom Pilatesstudio SOL-ID TRAINING

Mit dem Hebstquartal 2019 eröffnet SOL-ID am Klosterplatz ein exklusives Pilatesstudio. Ergänzend zum Concept Sport Store können unsere Kunden neu auf rund 40m2 an den original Geräten nach Joseph Pilates trainieren. Kurz nach der Eröffnung hatten wir Besuch von Radio32. Danke für den treffenden Radio-Beitrag.

Radio-Beitrag zu SOL-ID


Die Säule "Training"

Mit der Eröffnung des Pilatesstudios in Solothurn verstärkt SOL-ID die "Trainings-Säule" des SOL-ID 4-Säulen-Prinzips. Seit der Eröffnung des Laufsportgeschäfts im März 2015 fanden bereits wöchentlich Matten-Pilatesstunden im Store statt. Neu können wir Trainings unabhängig der Öffnungszeiten anbieten und so das Pilates- und Workshop-Angebot deutlich attraktivieren.

Im Herbst-/Winter-Quartal starten wir mit einem Basis-Angebot an Circuit Trainings im Pilatesstudio - geführt von Rebekka Balmer. Zusätzlich steigt das Bedürfnis an Personal Pilates-Trainings. Diese sehr individuelle und hoch qualitative Trainingseinheit passt perfekt ins SOL-ID Angebot.

Infos zu den Pilates-Angeboten

Infos zu den Wochenstunden

Die SOL-ID Säulen zwei bis vier

Die SOL-ID Athletes World AG setzt auf vier Tätigkeitsfelder. Neben dem erwähnten Bereich "Training" steht das Sportgeschäft mit der exklusiven Laufschuh-Beratung im Zentrum. Zusätzlich gehört zu SOL-ID eine Event-Abteilung und der Bereich Eigenprodukte. Details zu jeder einzelnen Business-Säule kannst du zu einem späteren Zeitpunkt bei uns im SOL-ID Blog nachlesen.
Einblicke findest du jetzt schon hier:

Eigenprodukte = -ID Socks

Events = Saucony LIGHT RUN

Store = Laufanalyse